Spende der CDU Ratsfraktion Bonn

von Verena Zimmer (Presse) (Kommentare: 0)

Am Sonntag, dem 21. Dezember 2014 hat der 1. FC Hardtberg die Winterpause mit dem Jahresabschlussgrillen auf dem Sportplatz Wesselheideweg eingeläutet. Neben den vier Seniorenmannschaften waren auch Jugendspieler anwesend, um bei gegrillten Würstchen und Fleisch das Jahr abzuschießen. Besonders über den kurzen Besuch unseres Stadtverordneten für Duisdorf und Medinghoven Bert Moll haben wir uns sehr gefreut.


Mit Freunde durften wir feststellen, dass Herr Bert Moll nicht mit leeren Händen zu uns auf den Platz gekommen war. Mitgebracht hatte er eine Urkunde und eine Spende in Höhe von 250 € von der CDU Ratsfraktion Bonn für die Jugendabteilung des 1. FC Hardtberg. Unterzeichnet ist die Urkunde von CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Klaus-Peter Gilles.


„Das Geld können wir gut gebrauchen. Wir werden es in weitere neue Trainingsanzüge für unsere Jugendmannschaften investieren“ so Jan Schmidt, Jugendleiter des 1. FC Hardtberg. Jugendarbeit ist nicht immer leicht, oftmals sehr zeitaufwändig und manchmal auch nervenraubend. Auch durch diese Spende wurde uns gezeigt, dass unsere Jugendarbeit geschätzt und respektiert wird. „Wir als Duisdorfer Verein können uns sehr freuen, dass wir so einen engagierten und bürgernahen Stadtverordneten in unserem Wahlkreis haben, der sich um die Anliegen, Bedürfnisse, Ängste und Wünsche unseres Vereins kümmert“, so Bernd Schmidt, 1. Vorsitzender des 1. FC Hardtberg.

Der 1. FC Hardtberg bedankt sich ganz recht Herzlich bei der CDU-Ratsfraktion für die Spende und das in uns gesetzte Vertrauen in unsere Jugendarbeit!

Zurück